PREMIUMPACK nutzt EVOH

Technologischer Schutz für maximale Haltbarkeit

Alle Verpackungen von PREMIUMPACK für Fleisch- und Wurstprodukte enthalten eine EVOH-Schicht, die in Form eines Hochbarrieregranulats als Sauerstoffbarriere fungiert. Durch EVOH-Verpackungen sind die in den Lebensmitteln enthaltenen Nährstoffe effektiv und langfristig vor Bakterien geschützt. Die verpackten Produkte bleiben während der gesamten Dauer der Lieferkette und darüber hinaus selbst bei längerer Lagerung frisch.

Was ist EVOH?

EVOH ist ein Ethylen-Vinylalkohol-Polymer, das hauptsächlich aus Kohlenstoff, Sauerstoff und Wasserstoff besteht. Die EVOH-Folie wird in unserer Multilayer-Technologie als Sperrschicht und Schutzschicht eingesetzt und ist in der Lebensmittelverpackungsindustrie von zentraler Bedeutung.

Die Vorteile von EVOH-Verpackungen

Warum PREMIUMPACK auf EVOH-Folie in der Multilayertechnologie setzt

Wirksame Barriere gegen Gase

Die ausgeklügelte molekulare, kristalline Struktur macht EVOH zu einer extrem wirksamen und leistungsstarken Barriere gegen Sauerstoff und andere Gase wie Stickstoff, Kohlendioxid und Helium. Die Zufuhr von Sauerstoff wird fast vollständig unterbunden.

Ermöglicht deutlich längere Haltbarkeiten

In unseren Verpackungsprodukten aus Mehrschichtstrukturen angewandt, verlängern Schutzfolien basierend auf EVOH die Haltbarkeit von Fleisch, Wurst- und Käseprodukten auf ein Maximum. Gegenüber herkömmlichen Standard-LPDE-Folien weist EVOH eine 10.000 mal höhere Gasbarriere auf.

Reduziert den Bedarf an Konservierungsstoffen

Durch die verlängerte Haltbarkeit der Produkte ist es weniger häufig nötig, Konservierungsstoffe einzusetzen. Oft sind diese vollständig überflüssig.

Erhöht die visuelle Attraktivität von Produkten

Der Einsatz von EVOH trägt in Kombination mit anderen Materialkomponenten zu vorteilhaften Materialeigenschaften bei.

Garantierte Lebensmittelfrische

Geschmack, Geruch, Farbe und Frische der verpackten Produkte bleiben durch die Verwendung von EVOH bestens erhalten.

Umweltverträglich

Die Verpackungsmaterialien von PREMIUMPACK helfen Abfall zu reduzieren und tragen dadurch nachhaltig zum Umweltschutz bei.

Verringerter Rohstoffeinsatz

Die wertvolle Barrierefunktion wird mit nur wenigen Mikrometern des Materials erreicht. Dadurch führt der Einsatz von EVOH zu einer Reduktion des Rohstoffverbrauchs und hilft, unsere natürlichen Ressourcen zu schonen.

Hohe Sicherheit

EVOH enthält kein Chlor, Dioxine, Metalle oder andere Elemente, die endokrinologische Erkrankungen verursachen können und bringt damit einen deutlichen Gewinn an Sicherheit für den Konsumenten.

Die EVOH-Technologie im Detail

Barriereeigenschaften von EVOH im Vergleich zu anderen Materialien

In der Grafik wird die Wirkung von EVOH präzise sichtbar:

Die Sauerstoffdurchlässigkeit auf der Y-Achse zeigt an, wie viele Kubikmeter Sauerstoff innerhalb von 24 Stunden einen Quadratmeter Folie durchdringen können. Die verschiedenen Barrierestufen von einer niedrigen Barriere (LDPE, OPP) zu einer mittleren Barriere (PET, PA, PE) bis zu Hochbarrierestrukturen (PVDC, EVOH) werden im Vergleich dargestellt.

Dabei wird deutlich erkennbar, dass EVOH unter trockenen Bedingungen die stärkste Sauerstoffbarriere aufweist.

Durch das Anwenden einer Multilayertechnologie zur Herstellung unserer Verpackungsprodukte wird die EVOH-Schicht durch andere Schichten vor Feuchtigkeit geschützt und bietet die ultimative Sauerstoffbarriere – auch unter extrem feuchten Bedingungen innerhalb oder außerhalb der Verpackung.

Sie möchten mehr erfahren?

Nehmen sie kontakt auf. wir freuen uns auf ein fachgespräch.
Scroll to Top